Grüne smoothies ungesund

Grüne Smoothies enthalten zu viel schädlichen Zucker und zu viel Kalorien. Außerdem enthalten sie giftige Stoffe. Sind grüne Smoothies daher ungesund?

Nierensteine durch grüne Smoothies? Zahnschäden und Vergiftungen – ebenfalls durch Smoothies? Eineinhalb Wochen nur grüne Smoothies zu trinken, soll verschiedene Effekte haben: Die Pfunde purzeln, der Körper wird von Schlackstoffen . Säfte, die zu mehr als der Hälfte aus Gemüse bestehen, sind ein Lifestyle-Tren wie gemacht für den mobilen Menschen.

Spinat, Möhrengrün, Kiwi in den Mixer, pürieren – und dann trinken. Grüne Smoothies aus Gemüse und Obst liegen im Trend. Die Zeitschrift Öko-Test hat grüne Smoothies getestet. Das Ergebnis: In gekauften Produkten ist oft zu viel Zucker. Grüne Smoothies sind per se nicht ungesund.

Bei regelmäßigem, gar täglichem Konsum hingegen drängt sich jedoch offensichtlich eine . Nierensteine als Ergebnis einer Kombination aus Obst, Gemüse und Wasser? Udo Pollmer hat in „Deutschlandradiokultur“ mit dem Beitrag „Grüne Smoothies – Leberschaden inklusive“ einen hoch erfolgreichen Aufreger .